Cableway operation

Closed

Winter hiking trails/
Snow-shoe trails

Closed Details

Fishing

Closed

Frequently asked questions

Did you find the information you were looking for on our website? We hope so. If not the following answers on frequently asked questions may help you. In case of further irritation it will be a pleasure for us to answer your questions either in an email or on telephone.

Was kostet eine Retourfahrt aufs Stockhorn?
CHF 56.00 bis Stockhorn, CHF 36.00 bis Chrindi.

Ist das Halbtax-Abo gültig?
Ja; es gibt 50 % Ermässigung.

Ist das GA gültig?
Ja; es gibt 50 % Ermässigung.

Ist die Junior-/Kinder-Mitfahrkarte gültig?
Ja; Kinder mit Junior-/Kinder-Mitfahrkarte fahren in in Begleitung mindestens eines Eltern-/Grosselternteils kostenlos.

Wann fährt am Morgen die erste Bahn hoch?
07.50 Uhr im Sommer, 09.20 (sonntags 08.50 Uhr) im Winter.

Wann fährt am Abend die letzte Bahn runter?
17.35 Uhr im Sommer, 17.05 Uhr im Winter.

Gibt es Abendfahrten?
Ja, jeden Freitag (Fyrabe-Znacht) und an den meisten Samstagen (Themenabend, Mondschein-Dinner). Im Winter zudem jeden Freitag, Samstag und Sonntag bis Chrindi (Fondueplausch im Iglu).

Wie häufig fährt die Bahn?
Alle 30 min, immer x.20 und x.50 Uhr.

Wie lange dauert eine Fahrt?
Erlenbach-Chrindi 9 min, Chrindi-Stockhorn 5 min, Erlenbach-Stockhorn mit umsteigen 20 min.

Mein Gutschein ist abgelaufen. Kann ich ihn trotzdem noch benützen?
Ja, nach 2 Jahren nach Ausstelldatum wird der Gutschein weiterhin im Gegenwert zum aufgedruckten Frankenbetrag als Zahlungsmittel angenommen. Zwischenzeitlich erfolgte Preisanpassungen müssen übernommen werden.

Ist die Stockhornbahn im Winter auch in Betrieb?
Ja, von Mitte November bis Anfang März (Winter 2017/18 ausnahmsweise nur bis Anfang Januar) jeweils Mittwoch bis Sonntag, über Weihnachten/Neujahr jeweils täglich.

Ab wann ist die Stockhornbahn im Frühling in Betrieb?
Jeweils ab Mitte April (2018: 21. April).

Bis wann ist die Stockhornbahn im Herbst in Betrieb?
Jeweils bis Anfang November (2018: 11. November).

Wann erfolgt der Start in die Wintersaison?
Jeweils Mitte November (2018/19: 14. November).

Bis wann ist die Stockhornbahn im Winter in Betrieb?
Jeweils bis Anfang März (Winter 2017/18 ausnahmsweise nur bis 7. Januar).

Kann man auf dem Stockhorn übernachten?
Nein. Im Sommer gibt es im Stockhorngebiet das Berggasthaus Oberstockenalp mit 30 Massenlager-Plätzen. Im Winter besteht die Möglichkeit, im Iglu zu übernachten.

Braucht man ein Fischerpatent, um in den Stockenseen zu fischen?
Ja. Dieses kann für CHF 22.00 an der Kasse in der Talstation gekauft werden.

Kann man Fischruten mieten?
Ja, in der Mittelstation Chrindi.

Kann man Köder fürs Fischen kaufen?
Ja, in der Mittelstation Chrindi.

Wie lange wandert man vom Stockhorn zum Chrindi?
Bergauf ca. 2 h, bergab ca. 1.5 h.

Wie lange wandert man vom Chrindi nach Erlenbach?
Bergauf ca. 3 h, bergab ca. 1.5 h.

Ist der Rundweg um den Hinterstockensee kinderwagentauglich?
Ja, allerdings nur für Kinderwagen mit grossen, luftgefüllten Reifen (keine Buggys).

Gibt es Startmöglichkeiten für Gleitschirmflieger?
Ja, in der Nähe des Panoramarestaurants Stockhorn.

Gibt es einen Klettersteig?
Nein.

Gibt es einen Klettergarten?
Ja, diverse in der Nähe des Panoramarestaurants Stockhorn sowie unterhalb der Mittelstation Chrindi.

Kann man Schneeschuhe mieten?
Ja, in der Mittelstation Chrindi.

Gibt es ausgeschilderte Schneeschuhtrails?
Ja, drei Trails ab Mittelstation Chrindi.

Gibt es ausgeschilderte Winterwanderwege?
Ja, zwei präparierte Wege ab Mittelstation Chrindi.

Kann man im Winter Eisfischen?
Ja, jeweils ab ca. Anfang Januar auf dem gefrorenen Hinterstockensee.

Gibt es ein Kombi-Angebot mit Mittagessen?
Ja, die Juni-Aktion im Juni.

Gibt es Vergünstigung als Raiffeisen-Mitglied, mit TCS, Cumulus, CoopSupercard...?
Nicht grundsätzlich. Es gibt aber immer mal wieder zeitlich limitierte Aktionen, wo man als Mitglied von gewissen Organisationen in den Genuss von Sonderermässigungen kommt.

Open picture gallery